StartseiteNewsWie man am Finaltisch mit einem Chip Leader Stack spielt: Einblicke von bencb

Wie man am Finaltisch mit einem Chip Leader Stack spielt: Einblicke von bencb

bencb

Für ein profitables Spiel am Finaltisch ist ein erhebliches Maß an Fähigkeiten erforderlich, die je nach Größe Ihres Stacks variieren müssen. In Anbetracht dessen veröffentlichte der professionelle Pokerspieler, Coach und Gründer der Raise Your Edge-Stiftung, Ben „bencb789“ Rolle, einen Bildungsthread auf Twitter (X) über eine der typischen Problemsituationen für Finalisten – das Spielen mit dem größten Stack.

Wir haben seinen Thread aus der Ich-Perspektive übersetzt, Übergänge hinzugefügt und den Text zur Erleichterung in Blöcke mit thematischen Untertiteln unterteilt.

Falsches Spiel am Finaltisch mit einem großen Stack

  • Sie sind zu aggressiv in ungeeigneten Situationen.
  • Sie greifen die „falschen“ Stacks an;
  • Sie „schließen“ die Aktion nicht (Details unten);
  • Sie machen zu viele Flat Calls;
  • Sie unterschätzen das Konzept der Equity-Realisierung.

Beispiel für Chip Leader-Spiel gegen UTG, HJ und CO

Um zu verstehen, warum das Aufgelistete falsch ist, sowie wie man richtig spielt, verwende ich kleine Beispiele des Spielens als Chip Leader vom Button (BU) gegen Under-the-Gun (UTG), Hijack (HJ) und Cut-Off (CO):

Chip Leader-Spiel gegen UTG, HJ und CO
Chip Leader-Spiel gegen UTG, HJ und CO

BU vs UTG

Hier machen wir vom Button ein 3-Bet gegen UTG nur mit 7,2 % des Spektrums – merken Sie sich das. Der Grund ist, dass das UTG-Spektrum mit 20 BB zu eng ist, um viele 3-Bets zu machen. Gleichzeitig wird es in der Lage sein, viele 4-Bet All-Ins zu machen. Deshalb sieht unser Spektrum hier so aus:

BU vs UTG

BU vs HJ

Gegen einen Spieler am Hijack mit 38 BB haben wir deutlich mehr 3-Bets — jetzt 11,2 % — obwohl er ein ähnliches Spektrum eröffnet und auf unsere 3-Bets mit vielen Flat Calls reagieren kann. Unser Spektrum hier sieht so aus:

BU vs HJ

BU vs CO

Gegen einen Spieler am Cut-Off mit 24 BB reduzieren wir wieder das Volumen der 3-Bets — diesmal auf 10 % — obwohl er breiter eröffnet. Der Grund ist, dass sein Stack 4-Bet All-Ins mit einem ausgezeichneten Risiko-Ertrags-Verhältnis zulässt. Also sieht unser Spektrum gegen CO so aus:

BU vs CO

Wie spielt man richtig als Chip Leader am Finaltisch?

Unter Berücksichtigung der im vorherigen Abschnitt besprochenen Beispiele können wir vier Hauptfolgerungen ziehen:

  • Wenn Sie ein 3-Bet gegen Spieler mit Stacks von 15-30 BB machen — geben Sie ihnen einen guten „Preis“ für ein 4-Bet All-In gegen Sie, da sie weniger riskieren.
  • Ein Gegner mit 35-50 BB ist mehr eingeschränkt und riskiert mehr mit 4-Bet All-Ins. Wenn sie sich entscheiden, ein 4-Bet zu machen, ohne All-In zu gehen, gibt Ihnen das die Möglichkeit für ein 5-Bet All-In.
  • Gegen diese „kürzeren“ Stacks wollen Sie mehr Flat Calls machen, da sie post-flop weniger setzen werden. Dies führt zu einer Erhöhung der Equity-Realisierung, weil Bluffen für Gegner zu kostspielig wird.
  • All das oben Genannte erlaubt es Ihnen, Flat Calls mit marginalen Händen zu machen, und Sie werden in der Lage sein, eine Über-Realisierung der Equity dieser Hände durch häufige Checks und kleine Sizings von Gegnern in ICM-Situationen zu erreichen.
    Wenn Sie diese Schlussfolgerungen lesen, könnten Sie denken, dass das Spielen mit einem großen Stack sehr einfach ist — Sie haben die Möglichkeit, Leute links und rechts unter Druck zu setzen.

In Wirklichkeit ist es überhaupt nicht so.

Es gibt viele Nuancen, und viele von Ihnen sind sehr darauf erpicht, Ihren großen Stack herumzuwerfen, weil Sie das Mantra gelernt haben, dass man sehr aggressiv spielen muss.

Ich werde das Thema Anpassungen in einer Situation, in der ein Gegner zuerst erhöht, was die Unmöglichkeit von 3-Bet Bluffs zur Folge hat, nicht einmal berühren.

Merken Sie sich das Spektrum der 3-Bets BU vs UTG. Viele Spieler eröffnen viel enger als GTO verlangt, was zu einer noch größeren Reduzierung des Spektrums der 3-Bets führt und sogar dazu, dass nur Value 3-Bets gemacht werden.

Wie spielt man richtig als Chip Leader am Finaltisch?

Ich hoffe, die Informationen aus diesem Material bringen Ihnen einen gewissen Wert. Viel Erfolg beim Grinden, Champions!